Mit Leichtigkeit und Souveränität jederzeit die Fäden in der Hand behalten, das wünscht sich wirklich jeder. Nur wenige schaffen das. Die Herausforderungen von komplexen Personalführungssituationen, eine schwierige Einkaufsverhandlung oder auch souverän eine Abschlussphase bei einem wichtigen Geschäft oder die Reklamation eines Kunden quasi spielerisch „zu jonglieren“, ist leicht gesagt und bleibt selbst für erfahrenste und geübte Profis eine Herausforderung.

Um es deutlich auszusprechen, wenn es auch kaum einer offen zugibt: Es gibt immer wieder Gesprächssituationen, die einen überfordern. Konflikte, die man nicht hat kommen sehen und die man nicht zu lösen weiß. Jeder von uns weiß als Profi, wie bitter es sein kann, wenn so etwas nach monatelanger Vorarbeit dann bestenfalls im Nichts endet oder gar schlimmere Folgen hat.

Wir kennen das Problem natürlich auch, hatten allerdings vor Jahren schon das Glück, ein wirksames Mittel dagegen zu finden: die Insights-Potentialanalyse. Die Analyse hilft, sowohl das eigene Verhalten als auch die Reaktionen unserer Gegenübers in Gesprächs-, Arbeits- und Stresssituationen besser zu verstehen und schwierige Situationen besser zu meistern. Es geht hier um komplexe und wissenschaftliche Unterstützung bei der Verhaltensanalyse. Diese wird vom Institut Nimsky herausragend praxisnah und verständlich transportiert. Das unterscheidet diese Analyse und diesen Ansatz auch wesentlich von etlichen anderen, die wir in über zwanzig Jahren unternehmerischer Tätigkeit auf der Suche nach dem heiligen Gral im Bereich Leadership, alltäglicher Führungsarbeit, Verkauf und Kommunikation kennengelernt haben.

Daher empfehlen wir allen Beratern, Verkäufern und Menschen mit Anspruch auf Reflektion und dem Wunsch nach Selbstbestimmung das Institut Nimsky und bieten an, an unserem nächsten Workshop zu stark vergünstigten Konditionen (im Vergleich zum Direkteinkauf) teilzunehmen. Wir machen die Analyse jetzt wiederholt inhouse mit unserem gesamten Team, einige zur Auffrischung, andere erstmals.

Wenn Sie also dabei sein möchten, gerne. Das hat für Sie auch handfeste Vorteile: statt mit dem üblicherweise vierstelligen Betrag sind Sie bei unserem Workshop in München am 14. September mit 450 Euro dabei.

Kommen Sie bei Interesse bitte unmittelbar auf uns zu, da der Workshop eine Vorbereitung erfordert und wir Sie dann ausführlich briefen können; Antwort-Mail an info@ecoblue.de genügt.

Mit besten Grüßen

Ihr Vorstand der ecoblue AG

Tobias Klostermann           Melanie Klostermann            Ralf Lex

Titelbild: Coloures-Pic / fotolia.com