Die gute Nachricht: An den Finanzmärkten ging es im ersten Quartal 2019 stetig bergauf. Die getrübtere Nachricht: Der Aufschwung erfolgt mit angezogener Handbremse.

Wie nachhaltig sind die allgemeinen Konjunkturaussichten? Welche länderpolitischen und wirtschaftlichen Unsicherheiten wirken konjunkturhemmend? Und welche Auswirkungen haben die Unterstützung der europäischen und amerikanischen Notenbanken auf die Wirtschaftslage?

Diese und weitere Themen finden Sie in unserem „Bericht aus der Welt der Investments